Wie Kefir zu Hause vorbereiten

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Kefir zu Hause. Für die Herstellung von Kefir benötigt: eine Glühbirne von Kefir, 2 Gläser, einen Topf, ein Sieb geben, Vollmilch.

  • Eine Glühbirne von Kefir: Wir brauchen zumindest einen kleinen Glühbirne Fütterung Kefir zu gehen, bis es wächst und wir anfangen, eine tägliche Menge von fermentierter Milch. Wir können es von einem Freund, der bereits in einigen vegetarischen Restaurants, die wir verkaufen oder liefern könnte, gibt es auch Online-Gruppen oder Foren, in denen man die Leute, die Kefir geben und es gibt Seiten, wo man es zu kaufen kannst zu bekommen.

Making Kefir. Photographie von David Niergarth.  Creative Commons Lizenz

  • Zwei Gläser: eines der Gläser wird uns helfen, die Birne mit Kefir Milch und andere Milch sparen länger zu halten haben für unseren Verbrauch (kefirada Milch) vergoren. 

  • Ein Eimer oder ein kleiner Topf: Gast Kefir und fermentierte Milch, sollte ein wenig breit sein, um das Sieb passen. 

  • Sieb: wird empfohlen, um eine Silikon Sieb Silikon zu verwenden, da Aluminium könnte eine Substanz, die Glühbirne kefirada Kefir und Milch berauscht freizugeben. Sie sind derzeit den Verkauf der Silikon Siebe, die prächtig für diesen Einsatz zu arbeiten. 

  • Vollmilch: es wird nicht empfohlen Magermilch oder Magermilch, und, wenn möglich, viel besser, wenn es organischen Vollmilch. Derzeit einige Marken verkaufen, gute Qualität von Bio-Milch und erschwinglich. Sie können Milch von Kühen, Schafen oder Ziegen verwenden nach Ihrem Geschmack, wie wir in dem Abschnitt über die Eigenschaften von Kefir Artikel gesehen haben, wird jede Milch führen zu einer Art von Kefir mit etwas unterschiedlichen Eigenschaften in der Zusammensetzung und Geschmack. 

Kefir Milch ernährt, was bedeutet, dass, um es am Leben zu erhalten sollte immer in einem Glas mit Milch. Die Milchmenge in Abhängigkeit von der Größe der Leuchtmittel schwanken und wächst wie Kefir als größer Notwendigkeit mehr Milch. 20 Gramm pro 1 Liter Milch Glühbirne erforderlich ist und wird immer einen Freiraum zu lassen in das Glas von etwa 1 cm für die Gärung richtig auftreten. 

Kefir Lampenfassung mit Schwierigkeiten bei höheren Temperaturen von 30 º und nicht bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zu überleben.

 

Schritte zur Herstellung von Kefir

  1. Abhängig von der Umgebungstemperatur in der fermentierten Milch haben 24-48 Stunden. Wir wissen, dass Milch durch sein Aussehen fermentiert, ist im Inneren des jar ein weiß-gelb Milchserum gebildet und verfestigt, die ein wenig mehr Flüssigkeit, die ein Joghurt Textur. 

  2. Gut schütteln vor colarlo jar gut sein kefirada Milchreste emittieren. 

  3. Wir gehen nun zu den Kefir belasten, wie auf den Bildern zu sehen. Die Lampen sollten so sauber wie möglich von Milch sein. 

  4. Einmal im Monat oder wenn wir haben hervorragende Gebräu Kefir für viele Tage, können wir nutzen, um ein Spiel der Lampen mit ein wenig Mineralwasser zu machen, um zu helfen loszuwerden Milchreste. Es ist nicht wichtig, sondern ist ein Weg, um fit zu halten unsere Kefir. 

  5. Sobald angespannt, verlegt Glühbirne Kefir in Ihrem Glas und fügen Sie genug Milch. 

  6. Wir halten Sie das Glas in einem dunklen, warmen Ort in der Küche, in einem Schrank, zum Beispiel ... aber wir wollen nicht vergessen, gehen die Überprüfung der Gärung (wir können alle 6-8 Stunden zu entfernen, um den Prozess zu verbessern), und wenn die Milch in der optimalen Fermentation oder es rutschte aus und wir beginnen den Prozess oder lagern Sie es in den Kühlschrank, um den Gärungsprozess zu verlangsamen und belasten ein paar Tage später. 

  7. halten Sie den Kefir Milch für unseren Verbrauch in den Kühlschrank. Der Kefir Milch enthält Spuren von Kefir so wird es den Fermentationsprozess fortsetzen, um noch mehr langsam im Kühlschrank sein.

Making Kefir. Photographie von David Niergarth. Creative Commons Lizenz

 

Zu prüfen

Wenn wir in der Lage sein, ein paar Tage ohne Kefir zu ziehen ist am besten geben, ohne vorher zu waschen, um Spuren von Milchsäure in einem Glas mit Wasser, das vorher gekocht und im Kühlschrank bei nicht weniger als 5 ° C Temperatur gelagert wurde beibehalten, halten Sie es in guten Zustand bis zu 20 Tage. 

Wie für seinen Geschmack und Vergärungsgrad, im Kopf behalten, dass die mehr Stunden, die wir am meisten Kefir fermentierten mehr und mehr Säure und Alkohol haben und auch höher sein, seine adstringierende Eigenschaften. Zum Beispiel, wenn wir Probleme mit Verstopfung haben, ist es am besten, dass Kefir ist nicht zu viel Säure, und umgekehrt, wenn wir brauchen, zu lindern Durchfall einen Kefir mit einem höheren Säuregrad wird das Beste sein. 

Artikel von Shauri geschrieben.