Wie Gemüse zu unserer täglichen Ernährung zu integrieren

Wie wir in diesem Artikel zu sehen, essen Gemüse worden ist keine Wahl, sondern eine Notwendigkeit für unsere gesunde und ausgewogene Ernährung.

Is it Summer Yet? Spicy Mexican Chopped Salad with Crab. Photographie von B2. Creative Commons Lizenz

Es gibt eine solche Vielzahl von Gemüse mit verschiedenen Aromen, Texturen, Formen und die Kombination von Kochen und ist wirklich einfach, sie in unserer Ernährung zu integrieren. Ein Mangel an Zeit, haben wir bessere unserem Kauf und Wochenmenü zu planen, um auf unsere Hauptmahlzeiten oder auch für einen Snack (eine Karotte zwischen Stunden erfrischt uns und nimmt den Wunsch, andere Lebensmittel, die uns nichts angehen essen) zu genießen. 

Es ist sehr wichtig, immer frisches Gemüse zu kaufen, zum Beispiel im Fall von Kopfsalat, können einmal in der Woche zu kaufen, waschen und gut trocknen und im Kühlschrank aufbewahren. Wenn es in einem guten Zustand, wenn wir kaufen kann es durchaus zu bewahren und so die ganze Woche, wenn wir es leichter ist, für die Vorbereitung ist fast fertig. 

Außerdem müssen wir unsere Menüs zu Gemüse der Saison anzupassen, sind sie diejenigen, die uns mit der Art von Energie und Nährstoffen zu versorgen, die uns bei jeder Zeit des Jahres zu interessieren, und wann immer möglich versuchen, Gemüse auf einem lokalen Bauern zu kaufen und wenn es Bio-Gemüse besser noch. Wenn Sie einige Zeit und Raum so klein haben wir auch uns selbst einige unserer Gemüse zu kultivieren (eine Pflanze Tomaten, Paprika, verschiedene Salate, einige Zwiebeln, können in Töpfen auf einer kleinen Terrasse oder sogar einen Balkon, auf dem die Sonne berühren angebaut werden). Dies wird sich positiv auf unsere Gesundheit und bereichern uns in Kontakt mit der Natur, und wenn wir Kinder haben, es wird ein sehr lehrreiche Erfahrung für sie sein.

Vegetable Stand. Photographie von comprock. Creative Commons Lizenz

Artikel von Shauri geschrieben.