Arten von heiligen Orten

Wir können drei Arten von heiligen oder spirituellen Orten zu unterscheiden, kann es mehr sein, aber jetzt werde ich auf diese Weise zu organisieren. Es ist auch seine gegenüberliegende Seite. Wir werden ihre wichtigsten Merkmale zu sehen. 

  • Kanäle des Lichts: Das sind Punkte, wo die Energie sind hoch konzentriert an einem Ort und bildet einen Kanal Licht, wo tellurischen Energieströme bis zu den Sternen und zurück. Diese Punkte sind in der Regel leicht ersichtlich diejenigen, die noch nicht über eine hohe Empfindlichkeit für die Energie. Seit ich alle Energie auf einen Punkt konzentriert, ist sein Einfluss auf Eingabe der Kanal klar. Lichtkanäle können in der Größe variieren, einige sind sehr klein, zwei Fuß im Durchmesser, und andere können einen Durchmesser von mehreren Metern haben. Es gibt schöne Wald, wo wir eine gute Energie atmen und wir können kleine Rinnsale von Erdenergie finden Umlauf.

In Europa sind viele dieser Lichtkanäle sind in Kapellen oder Kirchen.

La Fontcalda . Fotografie von Miquel Vidal.

Es ist wahrhaft magischer Ort, wo die gesamte Umgebung, in der sie es zu finden, ist sehr schön und man kann deutlich sehen, dass etwas Magisches und spezielle da passiert. In diesen Orten finden Sie in der Regel eine stärkere Lichtkanal und kann andere secundaries oder andere Energie, wie Leuchtkugelnin der Nacht fliegen. Mit Infrarot-Videokameras, könnten wir viele der Erscheinungsformen der Energie, die nicht mit dem bloßen Auge gesehen werden, sehen kann. Mit digitalen Kameras Blitz Foto sehen wir das Aussehen der Kugeln (siehe Abschnitt Orbs).

Erde Chakren

Diese Punkte sind wahre Chakren der Erde und in ihnen eine außerordentliche Ausschüttung von Energie, die mehrere Meilen erstreckt gefunden werden. Neigen dazu, an einem Punkt konzentriert werden , ist dieser Punkt in der Regel oft ein Berg, ein See oder eine Ebene, eine deutliche Ort mit einer einzigartigen und magischen Schönheit. Sie sind Orte, an denen Geheimnis herrscht , wo wir erleben ein tiefes Gefühl der Ehrfurcht vor allem, was existiert. Die in diesen Sites Energie ist sehr hoch. Die Menschen sind nicht immer noch sehr empfindlich auf Energie kann Schwierigkeiten wahrzunehmen haben oder schließen in diesen Orten, weil, wie es ist nicht so ausgebaut Energie ist manchmal nicht so offensichtlich.

Mount Shasta gilt als das erste Chakra oder Basis-Chakra der Erde. Fotografie von Miquel Vidal.

Es passiert auch, dass , als wir einige Zeit an diesen Orten , mehr als einen Tag, die wir verwendet, um die Energie zu fühlen und nicht mehr wahrnehmen, mit solcher Intensität. Es wird dringend empfohlen, die mehrere Tage in solchen Webseiten verbringen, Schlafen und macht sie in der Meditation zu arbeiten , mit der Erde und die Sterne zu kontaktieren, spirituelle Bücher zu lesen, so dass Energieübungen, etc.. Die Nächte sind in der Regel spezielle, können Sie sehr intensive und aufschlussreiche Träume, Astralreisen und andere Erfahrungen machen.

Orte der Ruhe

Es gibt nur wenige Orte auf der Erde, wo eine schöne Energie wahrgenommen wird, aber nie, um die Eigenschaften der beiden oben genannten Typen entsprechen, insbesondere in einer Stille, die sie wahrgenommen wird. Eine Stille , tief, unergründlich. Orte, wo wir deutlich spüren, die Einheit des Universums, aller seiner Teile durch diese Stille, diese Stille. Realisierung und beobachten, dieses Schweigen, dass es aus ist, sind wir in uns die Schaffung einer ebenso unergründlichen Stille, die eine neue Dimension der Tiefe, um unsere Innen wird geöffnet, und in dem wir erkennen, dass die Stille außerhalb ist die gleiche wie im Inneren, ist alles in Harmonie, wenn sie in Kontakt mit dieser Stille , alles ist gut, alles in Frieden. Wir haben den inneren Frieden gefunden.

Monument Valley in den Vereinigten Staaten ist ein Ort mit einem tiefen spirituellen Stille. Fotografie von Miquel Vidal.

 

Sie sind ideale Orte, um allein zu gehen, um in der Meditation mit Stille und Ruhe herrschen in ihnen zu verschmelzen. Orte, die Sache, die alles, die unnamable animiert zu erleben. Solche Orte können uns lehren, all diese Dinge zu erleben und nicht nur zu erleben, wie sie in Orten, aber überall.

Verzauberte Orte oder Energie nicht empfohlen

Wie ist der Fall mit allen Dingen dieser Welt, gibt es nicht nur dort, wo es eine sehr hohe Energie, sondern auch Orte, an denen vor niedrigen Schwingungsenergien, wird noch deutlicher die dunkle Seite mit der Analogie von Star Wars . Diese Orte sind oft sehr alten Kriegsschauplätzen, wo viele Seelen in diesem Ort wegen der intensiven Leiden, die sie zu einer Zeit erlebt haben gefangen. Sie können auch Orte, wo sie seit Jahren sehr böse Menschen, die auf dem niedrigen Vibrationsenergie etc. verehrt haben gelebt haben.

Sie sind geheimnisvolle Orte , wo etwas Merkwürdiges beobachtet man zugrunde geht. Die Energie in diesen Orten kann sehr dicht sein, auch in Wäldern. Wie Sie zu Fuß fühlen Sie sich wie Bremsenergie Spinnweben, die sich abnutzen, werden sie zu verlangsamen Ihren Weg und lassen Sie sich mehr und mehr in eine düstere Stimmung. Sie sind Orte, die zu wecken und nähren unsere Angst, Orte, die uns zu tiefer Bewusstlosigkeit Staaten vorantreiben wird. So viel wie mir gesagt wurde, dass dies eine energetische Ort, wenn, wenn Sie Erfahrung zu bekommen eine dieser Empfindungen Salz von dort. Sollte vermeiden Eingabe solcher Orte.

Artikel von Miquel Vidal geschrieben.